News
 

Umfrage: Guttenberg gewinnt an Ansehen in der Bevölkerung

Hamburg (dts) - Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg gewinnt an Ansehen in der Bevölkerung trotz seines strikten Neins zum Sanierungskonzept für Opel. In einer Forsa-Umfrage für das Magazin "stern" erklärten 37 Prozent der Bürger, dass Guttenberg in den vergangenen Tagen an Ansehen gewonnen habe. Zehn Prozent sagten, er habe an Reputation verloren. In der Altersgruppe ab 60 Jahren vertraten 56 Prozent die Auffassung, der CSU-Wirtschaftsminister habe an Format gewonnen, bei den 18- bis 29-Jährigen waren es nur 16 Prozent. Knapp jeder dritte SPD-Wähler vertrat die Ansicht, Guttenbergs Renommee sei in den vergangenen Tagen besser geworden. Bei den FDP-Anhängern sahen das 51 Prozent so, bei den Grünen-Wählern waren es 49 Prozent und bei der Union 48 Prozent. Auch 43 Prozent der Linken-Wähler meinten, dass Guttenbergs Ansehen sich verbessert habe.
DEU / Wirtschaftskrise / Umfrage
09.06.2009 · 09:09 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen