News
 

Umfrage: Grüne haben SPD fast eingeholt

Knapp dahinter: Grünen-Parteichefin Claudia Roth hinter dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel.Großansicht

Hamburg (dpa) - Die SPD ist auf ein neues Umfragetief gesackt. Im wöchentlichen «Stern»/RTL-Wahltrend kamen die Sozialdemokraten nur noch auf 22 Prozent. Damit verloren sie zum dritten Mal in Folge einen Punkt und rutschten noch unter ihr schlechtes 23-Prozent-Ergebnis bei der Bundestagswahl 2009.

Die Grünen legten in der am Mittwoch veröffentlichten Forsa-Umfrage einen Punkt auf 21 Prozent zu.

Die Union konnte ihr Jahreshoch nicht halten und fiel im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt auf 36 Prozent zurück. Der Koalitionspartner FDP erreichte wieder die 5-Prozent-Marke (plus 1 Punkt). Schwarz-Gelb liegt aber mit 41 Prozent knapp hinter einem rot-grünen Bündnis, das zusammen auf 43 Prozent der Stimmen käme. Die Linke verharrt bei 9 Prozent.

In Nordrhein-Westfalen dagegen hätten SPD und Grüne mit zusammen 51 Prozent eine klare absolute Mehrheit. In einer Umfrage für den «Stern» kommt die SPD in NRW auf 34 Prozent, die Grünen auf 17 Prozent. Die CDU liegt mit 35 Prozent knapp vor der SPD. FDP und Linke müssten mit je 4 Prozent um ihren Wiedereinzug in den Landtag bangen.

Parteien / Wahlen / Umfragen
02.02.2011 · 08:52 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen