News
 

Umfrage: Große Mehrheit für schnellen Afghanistan-Abzug

Berlin (dts) - Zwei Drittel der Deutschen sind dafür, dass sich die Bundeswehr sofort oder bis spätestens Ende des Jahres aus Afghanistan zurückzieht. In einer Forsa-Umfrage für das Magazin "Stern" sprachen sich 38 Prozent für einen sofortigen Abzug aus, 28 Prozent plädierten für einen Rückzug bis Ende des Jahres. Dass die Bundeswehr bei Bedarf länger am Hindukusch stationiert bleiben sollte, meinen 27 Prozent.

Mit "weiß nicht" antworteten 7 Prozent. Dass der Bundeswehr-Einsatz, falls nötig, über 2011 hinaus fortgesetzt werden soll, meinen vor allem die Anhänger der Union (41 Prozent). Aber auch 35 Prozent der SPD-Wähler vertreten diese Auffassung. Bei den Grünen wünschen dies 29 Prozent, bei den Liberalen 21 Prozent. Am stärksten ist die Ablehnung bei den Wählern der Linken: Lediglich ein Prozent wollen ein Engagement am Hindukusch über 2011 hinaus.
DEU / Afghanistan / Militär
08.06.2011 · 08:52 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen