News
 

Umfrage: Große Mehrheit der Deutschen glaubt Arbeitslosenstatistik nicht

Berlin (dts) - Eine große Mehrheit der Bundesbürger (72 Prozent) misstraut den Zahlen der monatlich durch die Bundesagentur für Arbeit veröffentlichten Arbeitslosenstatistik. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Emnid-Umfrage für die "Bild am Sonntag". Nur eine Minderheit von 27 Prozent glaubt demnach den Angaben der Bundesagentur.

Auffällig groß ist der Unterschied zwischen Ost- und Westdeutschen bei der Glaubwürdigkeit der Bundesagentur. Von den befragten Westdeutschen glauben 31 Prozent den von der Bundesagentur veröffentlichten Zahlen zum Arbeitsmarkt, von den befragten Ostdeutschen hingegen nur neun Prozent.
DEU / Arbeitsmarkt
07.01.2012 · 10:23 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen