News
 

Umfrage: Glaube der Deutschen an den Euro schwindet

Berlin (dts) - Der Glaube der Deutschen an den Euro schwindet: Nach einer repräsentativen Emnid-Umfrage für "Bild am Sonntag" ist das Vertrauen von 58 Prozent der Deutschen in die Gemeinschaftswährung "sehr gering” oder "eher gering” - das sind vier Prozent mehr als im vergangenen Dezember. Sehr großes Vertrauen haben derzeit nur 5 Prozent - 37 Prozent ein "eher großes” Vertrauen. Fast die Hälfte (49 Prozent) macht sich Sorgen um die Stabilität des Euro. Eine Mehrheit von 48 Prozent hält weitere EU-Hilfen für Griechenland für richtig, 41 Prozent für falsch. Emnid befragte am vergangenen Donnerstag insgesamt 500 Personen.
DEU / Euro
15.05.2011 · 02:00 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen