News
 

Umfrage: Geringes Interesse an Europawahl

Berlin (dts) - Gut eine Woche vor der Wahl zum Europäischen Parlament bleibt das Interesse bei den Wahlberechtigten gering. Nur 34 Prozent der von der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag des ZDF Befragten geben an, dass sie schon sicher sind, welcher Partei sie ihre Stimme geben wollen. Insgesamt 66 Prozent wollen entweder gar nicht wählen gehen oder sind noch unentschieden, ob sie an der Wahl teilnehmen und für welche Partei sie dann stimmen wollen. Dieser hohe Prozentsatz Nicht-Entschlossener, der eine niedrige Wahlbeteiligung erwarten lässt, hängt nicht nur mit der seit Jahren zurückgehenden Bindung großer Teile der Wählerschaft an einzelne Parteien zusammen, sondern ist auch das Ergebnis eines großen Desinteresses an der Europawahl, so das ZDF: Lediglich 30 Prozent geben an, dass sie sich sehr stark oder stark für diese Wahl interessieren, 69 Prozent interessieren sich nur wenig oder gar nicht dafür.
DEU / Europawahl
29.05.2009 · 10:15 Uhr
[9 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen