News
 

Umfrage: Gauck bei Deutschen beliebter als Wulff

Berlin (dts) - Der ostdeutsche Bürgerrechtler Joachim Gauck hat unter den Deutschen offenbar einen klaren Sympathievorsprung vor seinem Gegenkandidaten Christian Wulff (CDU). Das ergab eine Forsa-Umfrage für das Magazin "Stern". Dabei würden 42 Prozent der Bevölkerung für Gauck stimmen, 32 Prozent für Wulff, wenn sie den Bundespräsidenten selbst wählen könnten. Der niedersächsische Ministerpräsident und Kandidat der schwarz-gelben Regierung hat bei den Anhängern von CDU/CSU (61 Prozent) einen stabilen Sympathiewert, fällt aber schon bei FDP-Anhängern (42 Prozent) deutlich ab. Gauck erzielt hohe Werte im rot-grünen Lager (SPD-Anhänger: 58 Prozent; Grünen-Anhänger: 75 Prozent) und sogar bei Anhängern der Linken. Gauck läge mit 52 Prozent klar vor Wulff (17 Prozent), hätten Anhänger der Linken nur die Wahl zwischen diesen beiden Kandidaten.
DEU / Parteien
09.06.2010 · 08:00 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen