News
 

Umfrage: Flirten wichtiger als Fußball gucken

Berlin (dts) - Die Flirtchancen beim gemeinsamen Fußball gucken zur EM sind angeblich für 92 Prozent der Frauen und 87 Prozent der Männer wichtiger als das Fußballspiel selbst. Das ergab eine nicht-repräsentative Umfrage der Singlebörse lovepoint.de unter rund 12.500 Deutschen. Fast jede vierte Frau geht demnach nur wegen des Flirtfaktors zum Public Viewing und interessiert sich überhaupt nicht für die Partien.

69 Prozent der Männer sei es aber egal, ob die Flirtpartnerin fußballbegeistert ist oder nicht. Anhänger der gleichen Mannschaft haben zudem mehr Erfolg beim Flirten untereinander. "Ein gemeinsames Gesprächsthema zu haben und eine Leidenschaft zu teilen macht es einfach, in Kontakt zu treten", so ein Sprecher der Singlebörse.
DEU / Erotik
12.06.2012 · 10:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen