News
 

Umfrage: Ein Drittel der Deutschen wäre gerne Kandidat bei "Wer wird Millionär?"

Berlin (dts) - Mehr als ein Drittel aller Deutschen würde gerne einmal bei Günther Jauch als Millionärskandidat antreten. Das geht aus einer Emnid-Umfrage im Auftrag der "Bild am Sonntag" anlässlich der 1.000. Sendung "Wer wird Millionär?" am 3. Februar hervor. Dagegen haben rund 65 Prozent der Deutschen nicht diesen Wunsch.

Unterschiede zeigen sich auch zwischen den alten und neuen Bundesländern. Während 37 Prozent der Westdeutschen gerne mal bei "Wer wird Millionär?" mitmachen würden, wollen dies nur 24 Prozent der Ostdeutschen. Deutliche Differenzen gibt es auch unter den Geschlechtern. Männer sind mit 41 Prozent risikofreudiger als Frauen, von denen nur 29 Prozent bei dieser RTL-Sendung auftreten würden.
DEU / Fernsehen / Gesellschaft
28.01.2012 · 10:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen