News
 

Umfrage: Drittel der Deutschen hält Ostdeutsche für undankbar

Bielefeld (dts) - Ein Drittel der Deutschen (33 Prozent) ist der Ansicht, dass die Ostdeutschen die Wiedervereinigung mehr würdigen könnten. In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Magazin "Focus" waren 36 Prozent der Westdeutschen und 18 Prozent der Ostdeutschen dieser Ansicht. Insbesondere die Anhänger von Union (42 Prozent) und FDP (43 Prozent) halten die Ostdeutschen für undankbar.

Im Lager der SPD sind es 32 Prozent, bei den Grünen 20 Prozent und bei den Linken 24 Prozent.
DEU / Daten / Gesellschaft
19.09.2010 · 09:09 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen