News
 

Umfrage: Drei Viertel aller Deutschen nutzen Verhütungsmittel

Berlin (dts) - Die Deutschen setzen sich intensiv mit dem Thema Verhütung auseinander. Wie eine Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zeigt, wenden drei Viertel der sexuell aktiven Bevölkerung zwischen 18 und 49 Jahren Verhütungsmittel an. Das Verhütungsmittel der ersten Wahl ist dabei die Pille mit 53 Prozent, gefolgt vom Kondom mit 37 Prozent.

Ein Vergleich mit jüngeren BZgA-Studien belegt, dass die Deutschen trotz des wachsenden Angebots an Verhütungsmethoden Pille und Kondom seit Jahren treu bleiben. An dritter Stelle folgen mit 10 Prozent die Spirale und mit ebenfalls 10 Prozent die Sterilisation. Die Spirale wird am meisten in der Altersgruppe 30 bis 39 Jahre genutzt, während die Sterilisation für fast jede(n) Vierte(n) aus der Altersgruppe 40 bis 49 Jahre das Mittel der Wahl ist.
DEU / Erotik
23.09.2011 · 11:11 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen