News
 

Umfrage: Deutsche zweifeln an Problemlösungsfähigkeit der Politik

Berlin (dts) - Mehr als drei Viertel der Deutschen halten die Politik offenbar nicht für fähig, die drängendsten Probleme der kommenden Jahre zu bewältigen. Das ergab eine Emnid-Umfrage im Auftrag der Bertelsmann Stiftung. Das Vertrauen in die politische Entscheidungsfähigkeit sinke insbesondere bei der jüngeren Generation.

59 Prozent der unter 50-Jährigen wolle ein aktives Mitspracherecht bei politischen Vorhaben. Nahezu jeder Zweite möchte laut den Umfrageergebnissen mehr Einfluss auf die politischen Entscheidungen haben. Die erfolgsversprechenste Möglichkeit dafür sei nach Ansicht von 70 Prozent der Befragten der Volksentscheid.
DEU / Gesellschaft / Parteien
23.07.2010 · 11:34 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen