News
 

Umfrage: Deutsche uneinig über Käßmanns Rücktritt

Berlin (dts) - Der Rücktritt der Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, Margot Käßmann spaltet die Republik in zwei Hälften. Eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des RTL-Mittagsmagazins "Punkt 12" belegt, dass 50 Prozent der Bundesbürger die Entscheidung zum Rücktritt von Margot Käßmann als richtig bewerten. Immerhin 48 Prozent hätten Käßmann, die mit 1,54 Promille Blutalkohol mit ihrem Dienstwagen gefahren ist, lieber weiter im Amt gesehen. In Ostdeutschland wird die Amtsniederlegung der Ratsvorsitzenden mit 52 Prozent leicht stärker befürwortet, als in Westdeutschland mit 48 Prozent. Dieses Ergebnis spiegelt sich auch innerhalb der evangelischen Glaubensgemeinschaft wider. 50 Prozent der Befragten mit evangelischer Konfessionszugehörigkeit schätzen die Entscheidung von Käßmann zum Rücktritt als richtig ein, während 49 Prozent sich dagegen aussprechen.
DEU / Leute / Religion
25.02.2010 · 11:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen