News
 

Umfrage: Deutsche schwanken zwischen Angst und Zuversicht

Hamburg (dpa) - Die Menschen in Deutschland gehen einer Umfrage zufolge mit einer Mischung aus Zuversicht und Angst ins neue Jahr. Während 60 Prozent der Befragten persönlich durchaus positiv gestimmt sei, schwinde das Vertrauen in Politik und Wirtschaft, teilte die Stiftung für Zukunftsfragen mit. Ein Gefühl von Gleichgültigkeit und Resignation mache sich breit. Es wachse die Angst vor einer weiter voranschreitenden Spaltung der Gesellschaft in Krisengewinner und -verlierer.

Gesellschaft
28.12.2011 · 15:24 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen