News
 

Umfrage: Deutsche lehnen Schulden für Urlaub ab

Berlin (dts) - Die große Mehrheit der Deutschen lehnt es ab, Urlaub auf Pump zu machen. Das geht aus einer Emnid-Umfrage unter mehr als 1.000 Personen für das Magazin "Reader`s Digest" hervor. Demnach wollen sich nur sechs Prozent der Deutschen Geld für ihre Urlaubsreise leihen. Dabei sind Banken als Kreditgeber eher unbeliebt, zwei Drittel leihen sich das Geld bei Familienangehörigen. Die große Mehrheit hingegen ist der festen Überzeugung, dass der Urlaub entweder aus dem laufenden Einkommen bezahlt werden oder ausfallen muss. Bürger, die in diesem Jahr lieber Urlaub im Heimatland machen, kommen überdurchschnittlich häufig aus den einkommensschwächeren Bundesländern Thüringen, Sachsen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. 42 Prozent der Bürger aus den neuen Bundesländern verzichten gleich ganz auf die Ferienreise. Spitzenreiter beim Verzicht auf die Urlaubsreise ist allerdings Baden-Württemberg, hier bleiben 46 Prozent lieber daheim.
DEU / Gesellschaft / Reise
24.06.2010 · 09:15 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen