News
 

Umfrage: Deutsche haben weniger Angst vor Arbeitslosigkeit

Hamburg (dpa) - Die Deutschen haben immer weniger Angst vor Arbeitslosigkeit. Grund sind die rasante Konjunkturerholung und die positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt. Das geht aus einer Forsa- Umfrage für den «Stern» hervor. Derzeit fürchten demnach nur noch 35 Prozent, dass die Arbeitslosigkeit steigen könnte. Vor einem Jahr waren es noch 59 Prozent. Am stärksten sorgen sich die Bürger aber weiter um die Staatsfinanzen. Danach folgt die Sorge um die Renten und die Angst, dass die Politiker mit den Problemen überfordert sind.

Arbeitsmarkt / Finanzen / Umfragen
17.11.2010 · 15:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen