News
 

Umfrage: Deutsche für Gesundheitscheck beim Führerschein

Nürnberg (dts) - Die Deutschen befürworten offenbar einen Gesundheitscheck, um die Fahrtauglichkeit von Führerscheinbesitzern zu überprüfen. Das ergab eine Umfrage der GfK-Gruppe im Auftrag der DA Direkt Versicherung. Einen verpflichtenden Gesundheitscheck ab dem 67. Lebensjahr haben rund neun von zehn Befragten grundsätzlich positiv bewertet.

Besonders auffällig ist, dass der Gesundheitscheck von allen Altersklassen befürwortet wird. Knapp 35 Prozent der Befragten erachten eine Überprüfung der Gesundheit ab 67 Jahren für sinnvoll. "Das Ergebnis bestätigt unsere Beobachtung, dass der Großteil der Autofahrer selbstkritisch und verantwortungsvoll mit der eigenen Fahrtüchtigkeit umgeht", kommentiert Norbert Wulff, Vorstand der DA Direkt, das Umfrageergebnis. Lediglich zwölf Prozent der Befragten finden eine gesundheitliche Überprüfung unnötig. Die EU-Richtlinie sieht bisher vor, dass alle bis 2013 ausgestellten Führerscheine bis spätestens 2033 ausgetauscht werden müssen. Dies soll einen einheitlichen Sicherheitsstandard gewährleisten. Ab 2013 werden Führerscheine nur noch für die Dauer von 15 Jahren gültig sein.
DEU / Daten / Straßenverkehr
22.09.2010 · 17:50 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen