News
 

Umfrage: Deutsche fordern Einstellung von Griechenland-Hilfen bis neue Regierung klare Sparzusagen macht

Berlin (dts) - Eine große Mehrheit der Deutschen (78 Prozent) ist dafür, die Hilfszahlungen für Griechenland so lange zu stoppen, bis eine neue Regierung in Athen sich zur Einhaltung der Sparauflagen verpflichtet. Dies ergab eine repräsentative Emnid-Umfrage im Auftrag von "Bild am Sonntag". Nur 18 Prozent der Bürger wollen den Griechen auch dann finanzielle Hilfe zukommen lassen, wenn konkrete Sparzusagen ausbleiben.

Emnid befragte am vergangenen Freitag, den 11. Mai 2012, 500 Personen.
DEU / Wirtschaftskrise
13.05.2012 · 07:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen