News
 

Umfrage: Deutsche bewerten Vermittlung von Sozialkompetenz an Schulen als mangelhaft

Berlin (dts) - Die Vermittlung von sozialen Kompetenzen an deutschen Schulen wird von der Mehrheit der Deutschen als mangelhaft eingeschätzt. Dies ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des bayerischen Internatsgymnasiums Schloss Neubeuern unter 1.000 Deutschen. Auch für die Bereiche Methodik und Medien/IT werden keine guten Noten erteilt.

Auf die Frage, welche "weichen Faktoren" am wenigsten vermittelt werden, sehen 48 Prozent Sozialkompetenzen am meisten vernachlässigt, 30 Prozent Methodik und 18 Prozent Kenntnisse bei Medien und IT. Die Deutschen wünschen sich laut der Umfrage an Schulen vor allem besser für neue Medien ausgebildete Lehrkräfte (80 Prozent) und besser geeignete Software (60 Prozent). Computereinsatz in möglichst allen Schulstunden wird von 55 Prozent gefordert.
DEU / Bildung
19.07.2011 · 10:28 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen