News
 

Umfrage: Deutsche bewerten Neuregelung zur Organspende positiv

Hamburg (dpa) - Die meisten Deutschen bewerten die geplante Neuregelung zur Organspende in einer Umfrage positiv. Drei Viertel halten es für richtig, dass sie künftig von ihrer Krankenkasse angeschrieben werden sollen, heißt es von der DAK-Gesundheit. Die Krankenkasse hat die Umfrage in Auftrag gegeben. In den Briefen sollen die Versicherten aufgefordert werden, zu entscheiden, ob sie Organe spenden wollen oder nicht. Rund ein Fünftel der Befragen will keine Organe spenden. Ein Grund dafür ist Angst, dass Ärzte dann nicht alles tun könnten, um bei schwerer Krankheit Leben zu retten.

Gesundheit / Organspende / Umfragen
09.03.2012 · 06:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen