News
 

Umfrage: CDU löst in Berlin Grüne als zweitstärkste Kraft ab

Berlin (dts) - Zwei Wochen vor den Wahlen zum Abgeordnetenhaus in Berlin hat die CDU die Grünen als zweitstärkste Kraft in der Hauptstadt abgelöst. In einer Emnid-Umfrage für das Nachrichtenmagazin "Focus" kam die SPD des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit auf 32 Prozent der Stimmen. Die SPD kann sich jetzt ihren Koalitionspartner unter CDU und Grünen aussuchen.

Bündnis 90/Die Grünen verloren mit ihrer Spitzenkandidatin Renate Künast weiter und kamen auf 20 Prozent. Die CDU verbesserte sich dagegen auf 23 Prozent. Für die Partei Die Linke würden elf Prozent votieren. Die FDP würde mit vier Prozent nicht den Einzug in das Abgeordnetenhaus schaffen. Ebenfalls auf vier Prozent kam die Piraten-Partei. Auf sonstige Parteien entfallen der Umfrage zufolge sechs Prozent.
DEU / Parteien / Wahlen / Daten
04.09.2011 · 07:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen