News
 

Umfrage: CDU hat sich bei Koalitionsverhandlungen durchgesetzt

Berlin (dts) - Bei den Verhandlungen zur großen Koalition hat sich nach Ansicht einer Mehrheit der Deutschen die CDU durchgesetzt. In einer Emnid-Umfrage für das Nachrichtenmagazin "Focus" sagten 44 Prozent aller Befragten und 45 Prozent der Unions-Anhänger, die CDU habe dem Koalitionsvertrag ihren Stempel aufgedrückt. Unter den SPD-Anhängern waren 51 Prozent dieser Ansicht.

24 Prozent aller Befragten glauben, dass die SPD sich bei den Verhandlungen durchgesetzt hat. Bei den SPD-Anhängern sind 22 Prozent dieser Meinung, im Unionslager 25 Prozent. Dass sich die CSU durchgesetzt hat, meinen 13 Prozent aller Befragten, 15 Prozent der Anhänger der Union und 17 Prozent der SPD. Das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid befragte für "Focus" am 27. und 28. November 1.015 repräsentativ ausgewählte Personen.
Vermischtes / DEU / Parteien / Gesellschaft
30.11.2013 · 08:57 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen