News
 

Umfrage: Bürger sehen kaum Chancen für Rot-Grün auf Bundesebene

Berlin (dts) - Die Mehrheit der Bürger hält eine rot-grüne Koalition aus SPD und Grünen auf Bundesebene für nicht mehrheitsfähig. Das ergab eine Emnid-Umfrage im Auftrag des Fernsehsenders N24. Demnach glauben 62 Prozent der Deutschen nicht an eine Mehrheit für Rot-Grün auf Bundesebene. Eine Chance auf ein solches Bündnis sehen nur 32 Prozent der Befragten. Dabei befürworten 34 Prozent der Grünen-Anhänger eine Koalition mit der SPD. Bei den Sozialdemokraten wünschen sich 44 Prozent eine solche Konstellation. "Im Osten Deutschlands kommt Rot-Grün als Möglichkeit so gut wie gar nicht in Frage: Nur 14 Prozent sehen in Rot-Grün eine realistische Regierungsoption", sagte Emnid-Geschäftsführer Klaus-Peter Schöppner.
DEU / Parteien / Wahlen
30.04.2010 · 13:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen