News
 

Umfrage: Beruf ist häufigster Grund auf lange Urlaube zu verzichten

Berlin (dts) - Der Beruf ist der häufigste Grund, auf längere Urlaubsreisen zu verzichten und stattdessen nur für ein paar Tage wegzufahren. So lautet das Ergebnis einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Gfk für das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Demnach sagten 14,6 Prozent der Berufstätigen, die mindestens eine Kurzreise pro Jahr unternehmen, dass ihnen ihre Arbeit keine Zeit für eine längere Auszeit lasse.

Das gilt vor allem für Selbständige und Freie Berufe. Ein "bockiger" Partner ist fast ebenso häufig der Grund, sich lieber für einen Kurztrip zu entscheiden. 11,3 Prozent der Kurzreisenden mit Partner meinen, dass ihr Gefährte keine Lust auf längere Urlaube habe. Jeder zwölfte Kurzreisefan sagt, dass der Beruf des Partners längere Auszeiten verhindere.
DEU / Reise / Gesellschaft / Daten
11.08.2011 · 09:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen