News
 

Umfrage: ARD-"Tagesschau" beliebter als ZDF-Nachrichtensendung "heute"

Bielefeld (dts) - Die "Tagesschau" der ARD ist offenbar beliebter als das Magazin "heute" des Fernsehsenders ZDF. In einer Emnid-Umfrage des Nachrichtenmagazins "Focus" nannten 50 Prozent die "Tagesschau" auf die Frage, welche der beiden öffentlich-rechtlichen Hauptnachrichtensendungen sie bevorzugten. 28 Prozent sprachen sich für die ZDF-Sendung "heute" aus. Im Westen ist die Differenz in der Präferenz mit 48 zu 31 Prozent geringer als im Osten.

Dort bekannten sich 59 Prozent zur "Tagesschau", 17 Prozent zu "heute". Bei Anhängern aller größeren Parteien ist die "Tagesschau" unangefochten vorne. CDU-nahe Zuschauer urteilten mit 49 zu 38 Prozent eher ausgewogen. Dagegen sehen Anhänger der Linken mit 62 Prozent und der SPD mit 58 Prozent lieber die "Tagesschau". Nur 20 Prozent sprachen sich für die "Tagesschau" aus. Am deutlichsten liegt die "Tagesschau" in der Gruppe der 40- bis 49-Jährigen mit 64 Prozent vor "heute" mit 17 Prozent. Bei den Befragten mit Abitur und Studium votierten 59 Prozent für die ARD-Nachrichten und 25 Prozent für "heute". Nur bei den Befragten, deren Haushalts-Nettoeinkommen zwischen 1.000 bis 1.500 Euro liegt, bevorzugen mit 43 zu 36 Prozent "heute" vor der "Tagesschau". Das Meinungsforschungsinstitut TSN Emnid befragte für "Focus" 1.000 repräsentativ ausgewählte Probanden.
DEU / Fernsehen / Daten / Gesellschaft
06.11.2010 · 10:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen