News
 

Umfrage: 88 Prozent der Deutschen gegen militärisches Eingreifen in Libyen

Berlin (dts) - Die große Mehrheit der Bundesbürger (88 Prozent) ist dagegen, dass Deutschland mit Truppen militärisch in den Bürgerkrieg in Libyen eingreift. Nur 8 Prozent befürworten nach einer Forsa-Umfrage für das Magazin "Stern" die Entsendung von Truppen, vier Prozent äußerten keine Meinung. Nach Meinung der Deutschen sollte die Bundesregierung im Kampf gegen das libysche Regime in erster Linie ein Handelsembargo verhängen.

Hierfür sprachen sich in der Umfrage 70 Prozent der Befragten aus, 21 Prozent waren dagegen. Die von den Aufständischen geforderte Flugverbotszone halten 56 Prozent der Befragten für den richtigen Weg. 34 Prozent lehnen dies ab.
DEU / Libyen / Militär / Weltpolitik
16.03.2011 · 10:06 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen