News
 

Umfrage: 80 Prozent für Kennzeichnung der Haltungsform bei Eiern

Berlin (dts) - Etwa 80 Prozent der Verbraucher in Deutschland fordern eine Kennzeichnung der Haltungsform auch bei verarbeiteten Eiern. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag der Verbraucherorganisation Foodwatch. Während bei frischen, unverarbeiteten Eiern der Stempel Auskunft über die Art der Hühnerhaltung geben muss, können Verbraucher bei gefärbten Ostereiern, bei Eis, Kuchen oder Nudeln nicht erkennen, ob Käfigeier verwendet wurden.

Foodwatch fordert die Bundesregierung auf, diese Kennzeichnungslücke zu schließen und dafür eine EU-Initiative zu starten. Seit 2004 müssen unverarbeitete, also frische rohe Eier mit einem Stempel auf der Schale gekennzeichnet werden. Die Informationspflicht gilt jedoch nicht für verarbeitete Eier.
DEU / Nahrungsmittel / Daten
15.04.2011 · 11:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen