News
 

Umfrage: 65 Prozent der Handy-Nutzer behalten ihr Gerät länger als drei Jahre

Berlin (dts) - Trotz der Entwicklung von Handys zu Mini-Computern halten die Deutschen ihren Handys die Treue. Lediglich 27 Prozent wollen alle zwei Jahre ein neues Mobiltelefon haben, wie das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag des Mobilfunk-Konzerns Vodafone berichtet. 35 Prozent behalten ihr Gerät drei bis fünf Jahre, 30 Prozent sogar noch länger.

Allerdings legen sich 58 Prozent der 14- bis 29-Jährigen alle zwei Jahre ein neues Handy zu.
DEU / Telekommunikation / Daten
03.04.2011 · 09:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen