News
 

Umfrage: 60 Prozent der Großeltern betreuen regelmäßig ihre Enkelkinder

Stuttgart (dts) - 60 Prozent der Großeltern betreuen regelmäßig ihre Enkelkinder. Das ergab eine Emnid-Umfrage im Auftrag des Magazins "Reader`s Digest". Von den rund 300 befragten Großeltern gaben 37 Prozent an, sie würden ihre Enkelkinder "mehrmals pro Woche" betreuen.

Weitere 34 Prozent tun dies "gelegentlich". Während sich die Großmütter vor allem bei der Kinderbetreuung engagieren, sind die Großväter oft bei der Freizeitgestaltung der Enkelkinder gefragt. Unternehmungen nach den Wünschen der Enkel führen die Liste der Dinge an, mit denen Großeltern diese verwöhnen. Auf Platz zwei steht die Zubereitung des Lieblingsgerichts, an dritter Stelle folgen Geldzuwendungen und Geschenke. 96 Prozent der Omas und Opas sagen in der Umfrage: "Ja, unsere Kinder wissen zu schätzen, was wir leisten." Und auch die Großeltern selbst sehen in der Betreuung deutlich mehr Lust als Last. 88 Prozent der befragten Großeltern gaben an, sie würden den Umgang mit den Enkeln als bereichernd empfinden. 77 Prozent sagten, das halte sie jung. 37 Prozent räumten allerdings ein, die Betreuung strenge sie manchmal an.
DEU / Gesellschaft / Familien
21.07.2011 · 09:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen