News
 

Umfrage: 50 Prozent der Deutschen mit Wirtschaftsordnung unzufrieden

Köln (dts) - 50 Prozent der Deutschen sind einer Umfrage zufolge mit der Wirtschaftsordnung in Deutschland unzufrieden. Im aktuellen "ARD-DeutschlandTrend" gab die Hälfte der Befragten an, mit dem Funktionieren der sozialen Marktwirtschaft nicht zufrieden zu sein. 49 Prozent zeigten sich hingegen mit dem Funktionieren der sozialen Marktwirtschaft zufrieden.

77 Prozent der Befragten gaben zudem an, die soziale Marktwirtschaft "macht die Reichen reicher und die Armen ärmer". 73 Prozent denken, dass die soziale Marktwirtschaft "nicht mehr so wie früher" funktioniere. Die knappe Mehrheit von 51 Prozent der Befragten forderte eine grundlegende Veränderung der Wirtschaftsordnung. 73 Prozent sind außerdem der Ansicht, dass sie persönlich nicht vom Wachstum profitieren.
DEU / Gesellschaft / Wirtschaftskrise
02.02.2012 · 22:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen