News
 

Umfrage: 45 Prozent zufrieden mit Wahlausgang

Berlin (dts) - Die deutschen Bundesbürger zeigen überwiegend vorsichtigen Optimismus gegenüber der künftigen schwarz-gelben Regierungskoalition. Das zeigt eine nach Vorliegen der Hochrechnungen durchgeführte repräsentative Umfrage des Forschungsinstituts "Yougov" unter 1.250 Deutschen ab 18 Jahren. Demnach äußern sich 45 Prozent der Befragten ausdrücklich zufrieden über den Wahlausgang und den bevorstehenden Regierungswechsel, 36 Prozent zeigen sich hingegen unzufrieden. 38 Prozent der Bundesbürger gaben an, der künftigen Regierung bereits jetzt Vertrauen entgegen zu bringen, ebenso viele bleiben jedoch auch misstrauisch. FDP-Parteichef Guido Westerwelle schenkt nur jeder dritte Bundesbürger (33%) sein Vertrauen, viele betrachten den designierten Vizekanzler sogar misstrauisch (42%). "Yougov" nutzt für seine Umfragen sogenannte Panel-Listen, also einen Pool von Leuten, die sich online für Befragungen zur Verfügung stellen.
DEU / Umfrage / Bundestagswahl
28.09.2009 · 07:39 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen