News
 

Umfrage: 43 Prozent der Internetnutzer schon einmal von Viren betroffen

Berlin (dts) - Knapp 43 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren haben bereits einmal erlebt, dass ihr Computer von Viren oder anderen Schadprogrammen infiziert wurde. Das geht aus einer Forsa-Umfrage für den Branchenverband Bitkom hervor. Im Vorjahr lag der Anteil noch bei 38 Prozent.

Sieben Prozent der Nutzer wurden zudem schon einmal persönliche Zugangsdaten für Online-Dienste gestohlen. Fünf Prozent der Internet-Nutzer haben bisher einen finanziellen Schaden durch Datendiebstähle oder Schadprogramme erlitten. Elf Prozent der Nutzer wurden von einem Geschäftspartner im Internet betrogen, etwa beim Shopping, einer Auktion oder einem privaten Verkauf. Zwei Prozent der Internet-Nutzer sind schon einmal Opfer eines Betrugs beim Online-Banking geworden.
DEU / Internet / Telekommunikation / Computer / Kriminalität
06.09.2010 · 10:52 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen