News
 

Umfrage: 40 Prozent wollen flexible Stromtarife

Berlin (dts) - Viele Verbraucher in Deutschland wollen neue Technologien nutzen, um ihren Energieverbauch zu senken und Kosten zu sparen. Laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Aris für den Branchenverband Bitkom würden 40 Prozent der Verbraucher zu einem zeitabhängigen Stromtarif wechseln, wenn dieser Einsparmöglichkeiten zum Beispiel durch günstigeren Nachtstrom bietet. 60 Prozent befürworten zudem eine Nachrüstung älterer Wohnungen mit elektronischen Stromzählern, die den Energieverbrauch minutengenau erfassen. Bisher ist der Einbau digitaler Stromzähler nur bei Neubauten und größeren Umbauten Pflicht.
DEU / Energie / Computer
01.03.2010 · 15:16 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen