News
 

Ultimatum für Guttenberg nach Schummelvorwürfen

Berlin (dpa) - Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat nach den Schummelvorwürfen bei seiner Doktorarbeit ein Ultimatum bekommen. Die Universität Bayreuth forderte ihn auf, innerhalb von zwei Wochen dazu Stellung zu nehmen. Die Vorwürfe gegen den CSU- Politiker weiten sich aus: In seiner Doktorarbeit soll er die Texte von mindestens 13 Autoren abgeschrieben haben, ohne sie konkret zu kennzeichnen.

Verteidigung / Wissenschaft / Guttenberg
17.02.2011 · 17:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen