News
 

Ullrich gibt Kontakt zu Fuentes zu

Berlin (dpa) - Der frühere Radsportstar Jan Ullrich hat nach seiner Verurteilung durch den Internationalen Sportgerichtshof CAS Kontakt zum dem umstrittenen spanischen Arzt Eufemiano Fuentes bestätigt. Er gab allerdings nicht direkt zu, gedopt zu haben. Sein Verhalten tue ihm sehr leid, schrieb der 38-Jährige auf seiner Homepage. Rückblickend würde er in einigen Situationen während seiner Karriere anders handeln. Ullrich kündigte an, den Urteilsspruch nicht anzufechten. Er wolle das Thema endgültig beenden.

Radsport / Doping / Ullrich
10.02.2012 · 03:14 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen