News
 

Ukrainisches Gericht prüft Janukowitschs Wahlsieg

Kiew (dpa) - Neue Runde im ukrainischen Wahlstreit: Der knappe Wahlsieg von Oppositionsführer Viktor Janukowitsch bei der Präsidentenwahl soll überprüft werden. Das Oberste Verwaltungsgericht in Kiew ließ eine Klage der unterlegenen Regierungschefin Julia Timoschenko zu, die von ihr erhobenen Wahlfälschungsvorwürfe zu untersuchen. Das teilte das Gericht in Kiew mit. Bei der Stichwahl am 7. Februar hatte Janukowitsch mit 48,95 Prozent der Stimmen gewonnen, Timoschenko kam auf 45,47 Prozent.
Wahlen / Präsident / Ukraine
17.02.2010 · 15:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen