News
 

Ukrainischer Machtkampf außer Kontrolle

Kiew (dpa) - Der Machtkampf in der Ukraine ist völlig außer Kontrolle geraten. Mindestens 18 Menschen kamen bei schweren Straßenschlachten ums Leben. Wie eine renommierte ukrainische Ärztin sagt, sind mehr als 1000 Demonstranten verletzt. Gegen Mitternacht geriet das Hauptquartier der Regierungsgegner am Unabhängigkeitsplatz, dem Maidan, in Brand. Die Feuerwehr konnte die Flammen später teilweise löschen. Auf dem Platz setzten sich tausende Demonstranten gegen ein massives Aufgebot von Einsatzkräften der prorussischen Regierung zur Wehr. Im Zentrum von Kiew brannte es an vielen Stellen.

Regierung / Demonstrationen / Ukraine
19.02.2014 · 03:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen