News
 

Ukrainischer Innenminister Juri Luzenko abgesetzt

Kiew (dts) - Die ukrainische Regierung hat heute die Absetzung von Innenminister Juri Luzenko beschlossen. Wie die Nachrichtenagentur Ria Nowosti berichtet, stimmten 231 Abgeordnete für die Entlassung. Mindestens nötig waren 226 Stimmen. Das Absetzungsverfahren war von der oppositionellen Partei der Regionen initiiert worden. Hintergrund der Entscheidung ist der gegen Luzenko erhobene Vorwurf des Verstoßes gegen das Wahlrecht.
Ukraine / Parteien / Wahlen
28.01.2010 · 12:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen