News
 

Ukraine: Regierungskoalition von Timoschenko löst sich auf

Kiew (dts) - Die ukrainische Regierungskoalition von Premierministerin Julia Timoschenko ist heute aufgelöst worden. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur Ria Nowosti unter Berufung auf Parlaments-Chef Wladimir Litwin. Demnach habe die Koalition in ihren eigenen Reihen nicht genügend Fürsprecher für den neuen Koalitionsvertrag aufbringen können. Timoschenko hatte sich nach den verlorenen Präsidentschaftswahlen in den vergangenen Monaten geweigert, von ihrem Amt zurückzutreten. Laut Verfassung kann die Premierministerin nur vom Parlament abgesetzt werden. Dort besitzt der neue Präsident Viktor Janukowitsch aber nicht die nötige Mehrheit. Janukowitsch hat unterdessen angekündigt, das Parlament aufzulösen und Neuwahlen einzuberufen, falls man sich nicht auf eine neue Koalition einigen könne.
Ukraine / Parteien / Weltpolitik
02.03.2010 · 12:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen