News
 

Ukraine: Regierung und Opposition vereinbaren Gewaltverzicht

Kiew (dts) - Der ukrainische Präsident Janukowitsch soll sich mit der Opposition auf eine Aussetzung der Gewalt geeinigt haben. Es würden nun Verhandlungen aufgenommen, um das Blutvergießen zu beenden, hieß es am Mittwoch auf der Webseite des Präsidenten. Auch Oppositionsvertreter bestätigten die Einigung.

Seit dem neuen Gewaltausbruch zu Beginn der Woche waren mindestens 26 Menschen in der Ukraine ums Leben gekommen und Hunderte verletzt worden.
Vermischtes / Ukraine / Proteste / Livemeldung / Gewalt
19.02.2014 · 22:14 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen