News
 

Ukraine: Parlamentschef tritt zurück

Kiew (dts) - Der Sprecher des ukrainischen Parlaments, Wladimir Rybak, hat seinen Rücktritt erklärt. Der Vertraute des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch gab gesundheitliche Gründe für seinen Rücktritt an, wie örtliche Medien berichten. Unterdessen fordern in der ukrainischen Hauptstadt Kiew weiterhin Zehntausende den Rücktritt von Präsident Janukowitsch, der sich derzeit in der Stadt Charkow im Osten des Landes aufhalten soll.

Am Freitag hatten Janukowitsch und die Führer der Opposition ein Abkommen zur Lösung der Krise in dem Land unterzeichnet. Laut diesem soll unter anderem die Machtfülle des Präsidenten durch eine Rückkehr zur Verfassung von 2004 erheblich beschnitten werden. Zudem hatte am Freitag das ukrainische Parlament ein Gesetz auf den Weg gebracht, mit dem die Freilassung der inhaftierten Oppositionsführerin Julia Timoschenko ermöglicht werden soll.
Politik / Ukraine / Proteste / Gewalt / Weltpolitik
22.02.2014 · 09:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen