News
 

Ukraine fordert Russland zum Rückzug auf

JazenjukGroßansicht

Kiew (dpa) - Angesichts der zunehmenden Spannungen auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim hat der neue ukrainische Regierungschef Arseni Jazenjuk Russland zum Rückzug seiner Truppen aufgefordert.

Es gebe gegenwärtig einen «unzulässigen Aufenthalt» russischer Soldaten auf der Krim. «Wir fordern die Regierung der Russischen Föderation und die Machthaber auf, ihre Streitkräfte zurückzuziehen und in den vorgesehenen Stützpunkten unterzubringen», sagte Jazenjuk am Samstag nach Angaben von Medien in Kiew. Die Ukraine werde auf Provokationen nicht mit Gewalt reagieren, sagte Jazenjuk. Die Krim-Führung hatte zuvor die Befehlsgewalt übernommen.

Innenpolitik / Regierung / Ukraine
01.03.2014 · 10:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen