News
 

Ukraine: Ein Toter nach Minenunglück

Kiev (dts) - In der ukrainischen Stadt Nowowolynsk ist ein Mitarbeiter bei einem Minenunglück ums Leben gekommen. Das teilten die örtlichen Behörden am Freitag mit. Zwei weitere Arbeiter sind schwer verletzt worden eine weitere Person schwebt derzeit in Lebensgefahr.

Die Explosion fand etwa in 370 Metern Tiefe satt. Die genaue Ursache des Unglücks is noch unklar. Jedes Jahr sterben in der Ukraine eine Vielzahl von Menschen bei Minenunglücken. Im Jahr 2000 sind rund 80 Menschen bei einer Minenexplosion in Luhansk gestorben. Sieben Jahre später kamen 101 Mitarbeiter der Zasyadko-Mine in der ukrainischen Stadt Donetsk ums Leben.
Ukraine / Unglücke
24.06.2011 · 16:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen