News
 

Ukraine: Attentat sorgt für Panik in Kathedrale

Ukraine (dts) - In der südukrainischen Stadt Saporoschje hat ein Bombenattentat für Panik in einer Kathedrale gesorgt. Wie die russische Nachrichtenagentur Itar-Tass berichtet, wurden zehn Menschen bei dem Anschlag verletzt, eine 80-jährige Nonne erlag wenig später ihren Verletzungen in einem nahegelegenen Krankenhaus. Die Bombe war anscheinen in einem Paket am Eingang der russisch-orthodoxen Kirche deponiert worden und anfangs nicht bemerkt worden.

Die Explosion ereignete sich am letzten Tag des Besuchs des Moskauer Patriarchen Kirill in Kiew. Der Besuch schürte die Ängste ukrainischer Nationalisten, dass die russisch-orthodoxe Kirche ihren Einfluss ausweiten könne.
Ukraine / Saporoschje / Unglücke / Terrorismus
28.07.2010 · 20:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen