News
 

Ukraine: 229 Giftmüll-Fässer auf dem Weg nach Deutschland

Donezk (dts) - Aus der ukrainischen Region Donezk sind mehr als zehn Tonnen Giftstoffe zur Entsorgung nach Deutschland geschickt worden. Dabei handele es sich um 229 mit Pestiziden gefüllte 50-Liter-Fässer, die in Sonderplastik gepackt bereits am ukrainischen Zoll lagern, sagte Alexander Lukjantschenko, Bürgermeister von Donezk, am Dienstag. Bis zum Jahresende will die Ukraine mehr als 500 Tonnen Giftstoffe zur Entsorgung nach Deutschland bringen.

Die Fracht stammt aus vier landwirtschaftlichen Unternehmen in der Ukraine. Die fachgerechte Verbrennung der giftigen Abfälle soll eine darauf spezialisierte Firma im schleswig-holsteinischen Brunsbüttel übernehmen.
Ukraine / Industrie
21.12.2010 · 19:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen