News
 

Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt

Berlin (dts) - In der Nacht zum Sonntag sind die Uhren in ganz Mitteleuropa um eine Stunde auf Winterzeit zurückgestellt worden. Während viele Menschen die Umstellung "verschliefen", hatten vor allem Verkehrsbetreiber und Nachtdienstarbeiter einen gewissen Aufwand bei der Umstellung. In Krankenhäusern und anderen Institutionen mit Nachtschichtsystem arbeiteten Angestellte meist eine Stunde länger.

Bei der Bahn blieben Züge, die zwischen zwei und drei Uhr nachts unterwegs waren, an geeigneten Bahnhöfen stehen. Bahnen, deren Abfahrt genau in diesen Zeitraum fiel, mussten zweimal fahren, um den Fahrplan einzuhalten. Auch das internationale Auktionsportal "eBay" wies pünktlich auf der Startseite des Portals auf die Zeitumstellung hin, um Verwirrung bei Nutzern zu vermeiden.
DEU / Gesellschaft / Zugverkehr
31.10.2010 · 02:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen