News
 

UEFA Champions League: Bayern siegt gegen Moskau 3:1

Moskau (dts) - Am fünften Spieltag der Gruppenphase der UEFA Champions League besiegte der FC Bayern München ZSKA Moskau mit 3:1. Bayern war in der 17. Minute durch einen Treffer von Robben mit 1:0 in Führung gegangen. Nach Vorlage von Müller platzierte der Niederländer den Ball mit einem Linksschuss ins kurze Eck.

Danach lieferten sich beide Mannschaften ein ausgeglichenes Duell, Moskau gewann in der ersten Hälfte 60 Prozent der Zweikämpfe. Nach dem Seitenwechsel machte Moskau viel Druck, kassierte jedoch in der 56. Minute durch Götze das 2:0. Nach Vorlage von Thiago traf er gegen den Lauf von Torwart Akinfeev. Bereits drei Minuten später entschied Schiedsrichter Gautier nach einem Handspiel von Dante im Strafraum auf Elfmeter für Moskau. Honda verwandelte in der 62. Minute und verkürzte damit auf 2:1. In der 65. Minute entschied der Schiedsrichter nach einem Foul an Robben durch Shchennikov erneut auf Elfmeter, Müller traf und baute die Münchener Führung auf 3:1 aus. Bayern gewinnt damit das zehnte Champions-League-Spiel hintereinander.
Sport / DEU / Fußball
27.11.2013 · 19:54 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen