News
 

Überwältigende Resonanz auf Hochzeit im Netz

Hamburg (dpa) - Die Hochzeit von Prinz William und Kate hat im Netz aus Expertensicht «überwältigende Resonanz» hervorgerufen. Bei Twitter seien am Vormittag die am häufigsten verwendeten Begriffe «watch» (anschauen) und «watching» gewesen, erklärte Kevin Lorenz, Experte für Soziale Medien.

«Dem Bedürfnis nach dem Anschauen des Events folgt unweigerlich die Kommunikation darüber.» Die massenhaften Reaktionen unterstrichen die Bedeutung der Sozialen Medien. «Dabei geht es den Menschen nicht bloß darum, passiv im TV den Brautkuss zu verfolgen, vielmehr wollen sie mit anderen ihre Gefühle und Ansichten teilen», sagte der Experte vom Online-Medienbeobachter Meltwater Group.

Zum Stichwort «Royal Wedding» (königliche Hochzeit) habe es am Freitag zwischen Mitternacht und 13.00 Uhr knapp 400 000 Twitter-Nachrichten gegeben. «Das ist immens», sagte Lorenz. Am Nachmittag hatten neun der zehn globalen Top-Themen bei Twitter etwas mit der Hochzeit zu tun.

Monarchie / William & Kate / Internet / Großbritannien
29.04.2011 · 22:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen