News
 

Übersetzungsfehler im Vatikan: Empfängnisverhütung erlaubt

Rom (dpa) - «Ja» zu Verhütungsmitteln? Dem Vatikan ist in einem Informationsbuch für Jugendliche ein peinlicher Fehler unterlaufen: Ein Übersetzungsfehler in der italienischen Ausgabe erweckt den Eindruck, die Kirche erlaube Empfängnisverhütung. Dabei gilt das prinzipielle «Nein» von Papst Benedikt XVI. zu Kondomen und Antibabypille weithin. Das Buch wird jetzt mit einem Einlagezettel verkauft, der den Fehler korrigiert.

Kirchen / Medien / Vatikan
13.04.2011 · 15:15 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen