News
 

Überraschend gute Arbeitsmarktzahlen

Nürnberg (dpa) - Der massive Einsatz von Kurzarbeit hat im Mai eine weitere Verschärfung der Jobkrise verhindert und sogar eine leichte Frühjahrsbelebung ermöglicht. Zu den überraschend guten Arbeitsmarktzahlen hat aber auch eine umstrittene Änderung der Arbeitslosenstatistik beigetragen. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit waren im Mai 3,458 Millionen Menschen ohne Arbeit; das sind rund 127 000 weniger als im April. Die Arbeitslosenquote sank um 0,4 Prozentpunkte auf 8,2 Prozent.
Arbeitsmarkt
28.05.2009 · 16:25 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen